Themenerkennung

Unsere Softwarelösungen können Texte vollautomatisch in Themenbereiche unterteilen. Dabei werden nicht nur die Dokumente einem Thema zugeordnet, sondern es wird auch eine Beschreibung für jedes Thema geliefert.

Automatische Themenerkennung wird vor allem dann benutzt, wenn es darum geht, eine große Anzahl an Dokumenten schnell und einfach zu verstehen. Durch die automatische Erkennung und Benennung der Themen entsteht ein Überblick über die im Text vorhanden Daten. Anschließend besteht die Möglichkeit sich einzelne Themen genauer anzuschauen. Neben der Auftrittshäufigkeit eines Themas über eine Zeitspanne, lassen sich auch die wichtigsten Dokumente für jedes Thema anzeigen.

Ein besonderer Vorteil der automatischen Themenerkennung gegenüber selbst-definierten Themen besteht darin, dass auch wirklich alle wichtigen Themen erkannt werden. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden konnten wir oft feststellen, dass sich die Themen, die ein Kunde im Vorfeld definiert hatte, stark von den eigentlichen Themen im Text unterschieden.

Anwendungsfälle

  • Auswertung von offenen Fragen in der Marktforschung
  • Auswertung von Kundenanfragen über Support- oder Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung bei der Strukturierung von großen Unternehmens-Wikis
  • Automatischen Verschlagwortung von Dokumenten in Wikis oder Blogs