Big Data

Der Begriff Big Data beschreibt Daten von besonders großer Komplexität. Die Komplexität bezieht sich dabei auf das Volumen, die Geschwindigkeit und die Vielschichtigkeit der Daten. Häufig spricht man in diesem Zusammenhang auch von den 3V: Volume, Velocity, Variety.

Aufgrund der Komplexität der Daten können diese nicht mit klassischen Werkzeugen und Methoden der Datenverarbeitung verarbeitet werden. Frameworks wie Hadoop oder Spark ermöglichen die verteilte Verarbeitung von Daten und sind daher Schlüsseltechnologien für Big Data.

Sie planen ein Big Data Projekt? Wir unterstützen Sie gerne!